Grit`s Life
Grit`s Life

"Verschachtelte Fliegende Gänse"

Kurs mit Birgit Schüller

Kurstermin: 1. September 2019 von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Kursgebühr: 95,00 Euro

 

In der Kursgebühr enthalten sind Verpflegung und Getränke.

Material ist nicht in der Kursgebühr enthalten.

 

Anmeldungen bitte per mail: shop@gritslife.de

Kursbeschreibung

Mit diesem neuen Ansatz, Fliegende Gänse zu nähen, erhält dieser beliebt, traditionelle Block ein frisches, modernes Aussehen.

 

Ursprünglich habe ich diese Technik für meinen Quilt „Diversity Rocks“ entwickelt – die entstehenden Blöcke können jedoch auf sehr unterschiedliche Weise angeordnet werden.

 

Die verschachtelten Gänse werden aus 2.5“ breiten Stoffstreifen gearbeitet und mit einem neutralen (hellen oder dunklen) Hintergrundstoff ergänzt.

 

Zum Zuschneiden der Teile können die im Kurs zur Verfügung gestellten Schablonen verwendet werden. Wer ein dreieckiges, für die Verarbeitung von Jelly Roll-Streifen geeignetes Lineal besitzt, kann dieses ebenfalls verwenden.

 

Sie können entweder mit einem fertig zugeschnittenen Stoffstreifenpaket arbeiten oder sich Ihre eigenen Streifen aus Ihrem Stoffvorrat zuschneiden.

Abhängig von den Farben Ihrer „Gänse“-Stoffe, sollte Ihr Hintergrundstoff entweder sehr hell oder sehr dunkel sein.

Materialliste

 

Stoffe für die Fliegenden Gänse:

  • 24 Stoffstreifen (Regenbogenfarben) à 2.5” (die inneren Gänse werden ebenfalls aus diesen Stoffstreifen gearbeitet)

ODER

  • jeweils 12 Streifen eines Farbverlaufs von hell nsch dunkel von ZWEI Komplementärfarben (z.B. Türkis und Orange oder Fuchsia/Pink und Kiwigrün) – die inneren Gänse werden ebenfalls aus diesen Stoffstreifen gearbeitet

ODER

  • je 60 cm (25“) von ZWEI Farbverlaufsstoffen (die Sie dann selber in Streifen à 2.5” Breite zerschneiden, wobei die ursprüngliche Reihenfolge erhalten bleiben sollte)
  • PLUS 4 Streifen @ 2.5” einer kontrastierenden Farbe für die inneren Gänse (Gelb im Beispiel)

 

Hintergrundstoff:

4m eines neutralen Hintergrundstoffs, der einen guten Kontrast zu Ihren Gänsestoffen bildet (diese Menge beinhaltet auch den für die Einfassung erforderlichen Stoff).

 

Mitzubringen sind außerdem:

  • Ganz viel Spaß!
  • Nähmaschine, Stromkabel, Fußpedal, Verlängerungskabel
  • Ersatznadeln, großer Anschiebetisch (falls vorhanden)
  • farblich passendes Nähgarn
  • Stecknadeln, Nahttrenner
  • Stoff- und Fadenschere
  • ein weicher Bleistift, Markierstift (wasserlöslich oder auch ein Frixxion-Stift)
  • Rollschneider, Matte und Lineal
  • Jelly Roll-taugliches Dreiecklineal (die Marke spielt keine Rolle)
  • optional: eine portable Designwand oder ein Stück Flanell oder Vlies zum anordnen der fertigen Blöcke
  • Bügeleisen und -unterlage (falls vorhanden), sind im Kursraum vorhanden
  • Schreibutensilien und Notizblock
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grit Kovacs